Sofort bei Beginn meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin im Jahr 2004 habe ich mich auf Medizinrecht und Sozialversicherungsrecht spezialisiert. Durch familiäre Bindungen zu Medizinern verschiedener Fachrichtungen ist mir die Materie "von Kindesbeinen an" vertraut.

Ich biete schwerpunktmäßig Beratung und Vertretung in folgenden Rechtsgebieten für Sie an:

  • Arzthaftungsrecht
    (Beratung und Vertretung nach ärztlichen Fehlern in den unterschiedlichsten Bereichen (z.B. im Rahmen von Geburtshilfe, Schwangerschaftsbetreuung, Operationen auf den Gebieten von Chirurgie und Innerer Medizin und bei ambulanter Versorgung durch niedergelassene Ärzte)
  • Patientenrecht
    (z.B. Fragen zu den ärztlichen Aufklärungspflichten über Behandlung und deren wirtschaftliche Fragen, zur ärztlichen Schweigepflicht und zum Datenschutz, zu den Patientenunterlagen u.v.m.)
  • "Seniorenrecht"
    (z.B. Fragen zur Errichtung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, zur Pflegeversicherung, zum Heimrecht und zur Finanzierung der Pflege und zum Unterhaltsregress auf die eigenen Kinder)
  • Krankenversicherungsrecht
    (z.B. Fragen zur Pflichtversicherung, freiwilligen Versicherung, Familienversicherung, zu den Leistungspflichten der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, zur häuslichen Krankenpflege und Behandlungspflege, zu Hilfs- und Heilmitteln sowie Haushaltshilfen und Leistungen zur Rehabilitation)

  •  Pflegeversicherungsrecht
    (z.B. Fragen zur Einstufung in die richtige Pflegestufe und Leistungen bei pers&oml;nlicher Verhinderung des Pflegenden, Fragen zu den Pflegesachleistungen und dem Pflegegeld, Fragen zur Stellung von Pflegehilfsmitteln, teilstationärer Pflege und Kurzzeitpflege oder Fragen zu Leistungen zur Verbesserung des Wohnumfeldes des Pflegebedürftigen)